Die sind so liberal …

10. Dezember, 2009

Sehr cooler Club in München:

X-Cess Bar

(Danke an FeFi.)

Advertisements

Einmal und nie wieder

9. Dezember, 2009

Gestern war das große Champions-League-Spiel Bayern München gegen Juventus Turin. Das Spiel war so groß, dass es kaum noch möglich war einen Platz in einer Münchner Kneipe zu bekommen.

Da das Spiel außerdem nur im Pay-TV übertragen wurde, haben wir uns entschlossen, dass Spiel für 19 Euro bei Sky im Internet zu kaufen. Die erste Hürde die es dabei zu nehmen galt, war das Auffinden der Möglichkeit das Spiel zu kaufen. Wir haben das nur über den Umweg über Uefa.com geschafft. Dann haben wir (zwei Informatiker) eine Stunde gebraucht um Windows zum Abspielen des Teststreams zu bringen (ja, man kann die Spiele aus unerfindlichen Gründen nur mit Windows sehen).

Als das Spiel dann anfing war die Seite von Sky vollkommen überlastet und wir konnten das Spiel nicht sehen.

Es gibt im Internet ja auch jede Menge kostenloser, illegaler Streams von TVR1 und China TV.

Ich frage mich wirklich warum die Leute diese illegalen Streams benutzen und nicht bereit sind 19 Euro für ein gutes Fußballspiel zu bezahlen. Die Jugend von heute hat wirklich überhaupt kein Unrechtsbewusstsein mehr. Unter diesen Voraussetzungen ist mittlerweile wirklich ganz schwer mit Inhalten Geld zu verdienen.