Kultur im Fernsehen

30. November, 2008

Kultur im Fernsehen gibt es laut Marcel Reich Ranicki zu wenig. Ist das schlimm? Eintentlich nicht. Kultur gibt es ja im Internet genug.

Nachdem Elke Heidenreich gestanden hat, dass sie sich geschämt hat für das ZDF zu arbeiten (wer kann es ihr verdenken, viele schämen sich ja auch weil sie dafür bezahlen müssen) und das Programm als arm, verblödet, lächerlich und kulturlos bezeichnet hat, ist Ihre Sendung Lesen! leider abgesetzt wurden.

Dafür gibt es Lesen! jetzt monatlich unter litcolony.de im Internet. Ich hoffe, dass sich das schnell herumspricht und zu einem Erfolg wird. Wäre doch schön wenn es im Internet in Zukunft viele unabhängige Sendungen geben würde unter denen man sich die Besten aussuchen kann.

Advertisements

Streetgirl

26. November, 2008

Es gibt schon recht ungewöhliche Blogs im Internet. Letzte Woche bin ich auf das von Melanie aka Streetgirl aufmerksam gemacht wurden. Sie schreibt ziemlich unterhaltsam von ihrem Alltag als Freudenmädchen.

Lustig ist zum Beispiel die Geschichte von einem Kunden, der von ihr verlangt hat sich einen ausgehöhlten Kürbis auf den Kopf zu setzen und ständig „süßes oder saures“ zu rufen.

Bei den letzten Einträgen habe ich mich allerdings auch gefragt ob Melanie nicht im wahren Leben Ingo heißt und Maschinenbau in Bochum studiert. Was meint ihr?

So oder so ein lesenswertes Blog.


Bruce Lee

21. November, 2008

Hier ist ein cooles Video, das Bruce Lee beim Tischtennisspielen zeigt: