Internet macht Spiegel-Redakteure doof

„Macht das Internet doof?“ fragt sich die Spiegel-Redaktion indem sie den Aufmacher des amerikanischen Magazins Atlantic ins Deutsche übersetzt und als Leitartikel bringt.

Die Frage muss man wahrscheinlich teilweise mit ja beantworten, da die Redaktion des Spiegel sich früher (vor dem Internet) manche Artikel noch selber ausgedacht hat, also noch nicht ganz doof war.

Tatsächlich haben unabhängige Studien gezeigt, dass die durchschnittliche Intelligenz eines Spiegel-Redakteurs antiproportional zur Größe des Internets ist. Während der Spiegel in den 80ern noch jede Menge Politik- und Wirtschaftsaffären aufdeckte und tolle Artikel brachte, nimmt die Qualität im Spiegel seit Anfang der 90er im gleichen Maß ab wie das Internet wächst.

Aber was ich hier schreibe ist sowieso noch viel unbedeutender als ich selber dachte. Denn beim Spiegel weiß man:

Deutsche Online-Schreiber haben ein Problem entdeckt: sich selbst. Im Vergleich zu ihren US-Kollegen fehlt es ihnen an Macht und Bedeutung, um die öffentliche Debatte mitzubestimmen. Die meisten sind unpolitisch und rechthaberisch, selbstbezogen und unprofessionell.

Stimmt, auch für mich ist das ein großes Problem. Mir fehlt die Macht. Wie soll man auch gegen so tolle Leitmedien wie den Spiegel, der die öffentlich Meinung in Deutschland immer stärker beherrscht, ankommen. Es ist ja auch nicht so, dass sich Trends aus den USA ein paar Jahre später auch in Deutschland wieder finden. Sprich: Blogs werden hier immer unbedeutend bleiben.

Ach ja: Die Chefredakteurin des Tagesspiegel aus dem Bloggerartikel des Spiegel heißt anscheinend tatsächlich Mercedes Bunz. Wenn das mal kein cooler Name ist!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: